Chronik 2001-2010


Februar 2001

Die Alterskameraden haben sich vorm neuen

TLF 16/24 aufgestellt.


09. Mai 2001

Auf einer Baustelle in Aschbach treten Gefahrstoffe aus. Neben den Feuerwehren aus Wolfstein, Aschbach, Hinzweiler und Oberweiler im Tal ist auch der Gefahrstoffzug des LK Kusel vor Ort.



Dezember 2001

Mehrere Verkehrsunfälle in Wolfstein und Rutsweiler halten die Feuerwehr Wolfstein im Dezember in Atem.



11. Dezember 2001

VG-Bürgermeister Heß lädt zum traditionellen Abschlussabend des Jahres 2001. Es wird das Jahr nochmals Revue passieren gelassen und Ehrungen durchgeführt. Es ist Heß` letzte Feuerwehrabschlussitzung als VG Bürgermeister.


Oktober 2002

Die Feuerwehren der VG Wolfstein erhalten einen neuen Chef:

Michael Kolter übernimmt von Bürgermeister Günther Heß.


März 2003

Generalversammlung beim Feuerwehr Förderverein.

Die Vorstandschaft um den 1. Vorsitzenden Hagen Bojak wird einstimmig im Amt bestätigt.


April 2003

Der Kameradschaftsabend der FF Wolfstein findet im Landgasthof Königsberg statt.


Sommer 2003

Im Sommer des Jahres 2003 rückt die FF Wolfstein zu mehreren Flächenbränden aus.


Juni 2003

Zum ersten Mal nimmt eine Delegation der FF Wolfstein an den Highland-Games der St.Gangloff Pipes&Drums in Gangloff teil. Von 17 Mannschaften belegt man den 12. PLatz, beim abschließenden Tauziehen erreicht man den 8.Platz. Am Preis für die bestgekleidetste Mannschaft schrammt man nur knapp vorbei. Am Start für die "Wolfstone Firefighters": Ingo Haaß, Peter und Daniel Scheidt, Henning Schneider und Christoph Mahler.



04. Juli 2003

Der Förderverein der FF Wolfstein richtet am 04.07.2003 das 4.Openair mit der Band Slippery auf dem Waldturnplatz aus.



August 2003

Die FF Wolfstein nimmt beim Weinfest des CJD am 1. Wolfsteiner Lögellauf teil.



04. September 2003

Die Feuerwehr Wolfstein nimmt am Ferienprogramm der Verbandsgemeinde Wolfstein teil.



März 2004

Bilder des Kameradschaftsabends der FF Wolfstein im Landgasthof Königsberg



Oktober 2004

Der neue Einsatzleitwagen 1 wird in Dienst genommen. VG Bürgermeister Kolter übergibt den Schlüssel an Wehrleiter Kallweit und Wehrführer Göttel.


2004

Die FF Wolfstein muss übers Jahr wieder zu mehreren schweren Verkehrsunfällen ausrücken.



März 2005

Neuwahlen beim Förderverein stehen an: Die alte Vorstandschaft

ist auch die Neue. Einzige Veränderung: Hermann Eifert löst Martin Kirch als Ausschußmitglied ab.


04. September 2005

Die Feuerwehr Wolfstein veranstaltet einen Tag der offenen Tür.



April 2006

Die Atemschutzgeräteträger der VG Wolfstein und der VG Lauterecken trainieren im mobilen Brandcontainer.



26. November 2006

Sonntag Nachmittag entdeckt eine Reinemachefrau der Regionalschule Wolfstein einen Brand im Keller. Aufgrund des Brandschadens müssen für einige Klassen neue Ausweichräume gesucht werden. Auch der Schulungsraum sowie der Jugendfeuerwehrraum der FF Wolfstein werden zur Verfügung gestellt.



März 2007

Hans-Walter Kallweit wird als Wehrleiter der VG Wolfstein im Amt bestätigt.

************

Neuwahlen im Förderverein:

Hagen Bojak (1.Vorsitzender) und Udo Mathias (Schriftführer) stellen

sich nicht mehr zu Neuwahl auf.

Neuer erster Vorsitzender wird Hermann Eifert, Schriftführer Henning Schneider.


April 2007

Die Feuerwehr Wolfstein erhält von VG Bürgermeister Kolter ein HLF10 als Ersatzbeschaffung des LF16 von 1978, welches ab Mai in Jettenbach stationiert sein wird. An diesem Tag werden befördert:

Henning Schneider - Hauptfeuerwehrmann

Klaus-Dieter Stille - Oberfeuerwehrmann

Martin Stille - Feuerwehrmann



Mai 2007

 

Die Feuerwehr Kreimbach-Kaulbach veranstaltet den Verbandsgemeindefeuerwehrtag der VG Wolfstein. Auch die FF Wolfstein nimmt Teil.



Juli 2007

Nach 32 Jahren im aktiven Dienst wird der Gerätewagen (ehemals UHW: Unfallhilfswagen) bei der Feuerwehr Wolfstein außer Dienst gestellt.


September 2007

Feuerwehrkamerad Edmund Amann verstirbt nach langer Krankheit im Alter von 58 Jahren.


09. Januar 2008

 

In Jettenbach brennt ein Wohnhaus. Nur unter größten Anstrengungen gelingt es das Feuer einzudämmen und das Wohnhaus zu halten.



Juni 2008

Der ehemalige Feuerwehrkamerad und Mitglied der Altersabteilung Kurt Winicker

verstirbt im Alter von 69 Jahren.


Sommer 2008

Das alte TLF 16/24 der Feuerwehr Wolfstein wird als Oldtimer von einigen Kameraden gepflegt und zu dem ein oder anderem Umzug aus der Garage geholt.

Auf dem Foto v.l.n.r.:

Ernst Vogt, Ingo Haaß, Henning Schneider, Max Schmelzer


Juni 2010

Der ehemalige Feuerwehrkamerad und Mitglied der Altersabteilung Ernst Vogt

verstirbt im Alter von 71 Jahren.


Juni 2008

Nach dem Ausscheiden des langjährigen Wehrführers und stellv. Wehrführers Peter Scheidt wird bei der Feuerwehr Wolfstein eine neue stellvertretende Wehrführung gewählt. Zum ersten Mal werden bei der Feuerwehr Wolfstein 2 Stellvertreter für Wehrführer Udo Göttel gewählt.

Aus der Wahl gehen Maximilian Schmelzer und Ingo Haaß als Sieger hervor.